Ideenlabor

Kinder lieben sie, Erwachsene auch. Sie stiften Sinn und ordnen unser Leben: Geschichten. Nur, wie entstehen packende Geschichten, die man sogar interaktiv erleben kann?

Problemstellung

Die digitale Revolution bereichert das Erzählen – mehr noch: Geschichten werden auf Smartphones, Tablets und im Web nicht mehr nur erzählt; sie passieren, werden greifbar. Bisher werden traditionelle Erzähltechniken vielfach einfach in die digitale Welt übertragen. Digital agieren im veränderten digitalen Medienzeitalter heißt jedoch nicht, unsere klassischen Arbeitsstrategien aus Print, Hörfunk oder Fernsehen ohne Veränderungen in die digitale Welt zu übertragen. Vielmehr müssen wir neue Techniken erproben und schließlich auch neue Technologien entwickeln. Dazu brauchen wir einen Raum, in dem dies möglich ist. Das Ideenlabor ist Denk- und Spielraum für Geschichtenerzähler. Es vernetzt Journalisten, Wissenschaftler, Designer, Dramaturgen und Programmierer, um interdisziplinär neue Erzähltechniken zu entwickeln. Das Akustikwerk: die Zukunft gemeinsam gestalten.